Hofkonzert „Der gesellige Luther“

Samstag, 24. Juni, 19 Uhr im Hof der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe, bei schlechter Witterung in der Kirche

Im Rahmen des Stadtkirchenfestes mit den unterschiedlichsten Angeboten in der Kirche und um sie herum wird das diesjährige Hofkonzert einen eher wenig beachteten Aspekt von Luthers Wirken  sinnlich erfahrbar machen: die Entstehung des geselligen Singens. Dazu  leistete die Vorliebe des Reformators für gesungene Madrigale zu Tisch einen bedeutenden Beitrag. Traditionell waren die Gläubigen an der bereits sehr kunstvoll entwickelten Musik im Gottesdienst nicht beteiligt, was sich zur Zeit der Reformation allerdings grundlegend ändern sollte. Auf der Basis dieser musikalischen Revolution konnte sich bald auch außerhalb der Kirchen eine neue Facette der geselligen Musikkultur entwickeln.

Ausführende sind das Ensemble Plus, Cantus Juvenum Karlsruhe und Camerata 2000 und Hartmut Becker (Moderation).

Weiterlesen …

"Singend lebt die Christenheit" - Einladung zum Chorfest Baden in Heidelberg

Freitag, 30. Juni bis Sonntag, 2. Juli

Zum Reformationsjubiläum feiert die badische Landeskirche im Sommer dieses Jahres ein großes Chorfest in Heidelberg. Vom 30.6. bis zum 2.7. steht der Chorgesang bei Konzerten und Gottesdiensten im Mittelpunkt, sowohl zum Mitsingen als auch zum Zuhören. Das Chorfest ist eine der zentralen Veranstaltungen der badischen Landeskirche zum Reformationsjubiläum.

Gleich vier Karlsruher Chore treten dort auf oder wirken bei Auffuhrungen mit: der Kammerchor der Christuskirche, CoroPiccolo, der Jugendkammerchor der Lutherana und die Madchen- und Knabenchore der Durlacher Singschule.

Alle Infos unter chorfest-baden.de

Weiterlesen …

12. Karlsruher Nacht der Chöre

Freitag, 7. Juli, 19 – 24 Uhr, KIT Audimax

Plakat Nacht der Chöre

Alle teilnehmenden Chöre:

Matinee mit dem Landesjugendbarockorchester BW

Sonntag, 9. Juli, 11.30 Uhr, Christuskirche

Auf dem Programm stehen das 2. und 4. Brandenburgische Konzert von J.S. Bach, die Suite in g-Moll von G.P. Telemann und eine Tanzsuite von J.P. Rameau.
Die Solisten des 4. Brandenburgischen Konzertes sind Julika Lorenz (Violine), Johanna Boehm und Thomas Dombrowski (Blockflöten), alle drei sind PreisträgerInnen des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert. Beim 2. Brandenburgischen Konzert konnten wir als Gast die Solisten Pavel Janecek (Trompete) und Antoine Cottinet (Oboe) gewinnen. Die Solovioline wird von den drei Mitgliedern Hannah Armbruster (1.Satz), Cosima Heinrich-Schulze (2.Satz) und Lukas Roller (3.Satz) übernommen.

Weiterlesen …

Kindermusical – Wenn einer fragt

Sa/So, 15./16. Juli, 16 Uhr,
Montag, 17. Juli, 10 Uhr, Emmauskirche

Konzertplakat

Passend zum Reformationsjubiläum führt die Kinderkantorei der Lutherana Karlsruhe ein Musical über Martin Luther auf: „Wenn einer fragt“ (Text: Hellmuth Wolff, Musik: Uli Führe). Hier werden wichtige Ereignisse einer Zeit großer politischer und geistesgeschichtlicher Umbrüche kindgerecht dargestellt und veranschaulicht. Das Gespräch zweier Kinder – eines katholisch und eines evangelisch – leitet als roter Faden durch das Stück.

Die Kinderkantorei der Lutherana Karlsruhe erarbeitet seit vielen Jahren für jeden Sommer als Abschluss des Chorjahres ein Musical oder eine neue Kinderoper – fast alle bisher aufgeführten Stücke erklangen in Karlsruher erstmalig, teilweise sogar Uraufführungen. Die Jungs und Mädchen bekommen bei erfahrenen Gesangslehrern Stimmbildungsunterricht, erarbeiten die szenische Umsetzung mit einer Theaterpädagogin und werden durch Kantorin Dorothea Lehmann-Horsch und Lydia Eller in den Kinderchören stimmlich geschult.

Weiterlesen …

10 Jahre spirited voices

Samstag, 15. Juli, 20 Uhr, Stadtkirche Durlach

Konzertplakat

Zehn Jahre Gospel und Jazz auf ausgezeichnetem Niveau feiern die spirited voices unter der Leitung von Bezirkskantor Johannes Blomenkamp am 15. Juli um 20 Uhr mit ihrem Konzert in der Stadtkirche Durlach. Neben klassischen Spirituals und Gospels gehören zum Rpertoire des Karlsruher Gospel- & Jazzchors Arrangements zu Popsongs. So erklingt im diesem Jahr u. a. Eric Claptons „Tears in Heaven“.

Im Jahr 2013 gewann der Chor den 1. Preis beim Landeschorwettbewerb Baden-Württemberg in der Kategorie „Populäre Chormusik - A Capella“. In den vergangenen Jahren haben die Sängerinnen und Sänger das rein vokale Musizieren daraufhin ausgebaut.

Mehr Infos und Vorverkauf

Internationaler Orgelsommer

An fünf Sonntagen vom 16. Juli bis zum 13. August, Stadtkirche Karlsruhe - mit der Talkrunde „Auf dem Blauen Sofa“ vor den Konzerten

Karlsruhe hat als Orgelstadt einen guten Ruf, was nicht zuletzt das Verdienst der Veranstaltungsreihe Internationaler Orgelsommer Karlsruhe ist.
Er findet dieses Jahr bereits zum 21. Mal in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz statt. Organisten aus aller Welt kommen gern hierher, um auf den beiden Instrumenten, der dem barockem Klang verpflichteten Rémy-Mahler-Orgel und der Steinmeyer-Orgel mit dem romantischen Klangbild, ihr Können zu zeigen. Diese beiden bedeutenden Orgeln ermöglichen eine stilistisch adäquate Umsetzung nahezu aller Stilbereiche.
Eine Besonderheit seit vielen Jahren ist die Talkrunde auf dem blauen Sofa im Chorraum der Kirche. Hier stehen die Organisten des Abends ihrem Interviewpartner eine Stunde vor Konzertbeginn Rede und Antwort. Sie beantworten auch Fragen aus dem Publikum, erzählen von ihrer Ausbildung, ihrem Werdegang und ihren Tätigkeiten und erläutern das Programm des Abends.

Die Konzerte beginnen immer um 20.30 Uhr, die Talkrunden „Auf dem Blauen Sofa“ jeweils um 19.30 Uhr.

Weiterlesen …

Internationaler Orgelsommer

Sonntag, 16. Juli, 20.30 Uhr, Stadtkirche Karlsruhe

Den Anfang macht dieses Jahr „der Wächter von Anton Bruckners Grab“, Klaus Sonnleitner. An der Orgel des Linzer Stifts Sankt Florian war Bruckners Wirkstätte, darunter ist er auch begraben. Diesem Erbe verpflichtet, steht auf Sonnleitners Programm neben Johann Sebastian Bach natürlich auch Anton Bruckner. Außerdem – wie bei jedem Interpreten dieses Orgelsommers im Reformationsjahr – die Interpretation eines Luther-Liedes. Abschließend wird Sonnleitner über Themen von Anton Bruckner improvisieren.

Chorleiter(in) gesucht

Evangelischen Kirchengemeinde Hohenwettersbach-Bergwald

Der Gospelchor der Evangelischen Kirchengemeinde Karlsruhe Hohenwettersbach-Bergwald sucht ab August 2017 eine neue Leitung. Es handelt sich um einen sehr guten, äußerst motivierten und experimentierfreudigen Chor mit etwa 25 Sängerinnen und Sängern, der vier- bis fünfstimmig singt (SSATB). Geprobt wird montags abends außer in den Schulferien. Auftrittsmöglichkeiten ergeben sich in fünf Gottesdiensten im Jahr. Bei Interesse bitte mailen oder anrufen, da gibt es auch mehr Infos.
Bisheriger Leiter: Matthias Frefat, Tel. 06238 9897548,
                  Mail: matthias.frefat@gmx.de
Zuständiger Pfarrer: Dr. Lucius Kratzert, Tel. 0721 474949

Chorleiter/Chorleiterin gesucht

Trinitatisgemeinde Karlsruhe-Aue

Die Trinitatisgemeinde Karlsruhe-Aue sucht zum 1. Januar 2018 eine/n Chorleiter/in für den Kirchenchor gegen Bezahlung nach landeskirchlichen Richtlinien.

In unserer Gemeinde ist die kirchenmusikalische Arbeit ein wichtiger, nicht wegzudenkender Bestandteil des Gemeindelebens. Der Kirchenchor mit seinen 30 Sängerinnen und Sängern besteht seit 1924 und begleitet die Gemeinde mit Gesang durch das Kirchenjahr.

Haben Sie eine Chorleiterausbildung und Lust und Zeit, mit uns zu arbeiten, so setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrbüro zwecks Kontaktaufnahme zum Chor in Verbindung.

Weiterlesen …

Chortag Pop und Gospel

Samstag, 23. September 2017, 10 - 18 Uhr, Albert-Schweizer Saal in Karlsruhe 

Am 23. September 2017  findet im Rahmen des Kickoff Gospelkirchentag 2018 in Karlsruhe im Albert-Schweitzer-Saal ein Chortag mit  dem Gospelkünstler Hans-Christian Jochimsen  aus Kopenhagen statt. Bei Workshop und Probe mit einem der gefragtesten europäischen Gospelkünstler nehmen die Teilnehmer neue Songs und Ideen für den Chor mit nach Hause. Leitung: Hans-Christian Jochimsen.
Im Anschluss findet noch ein Gottesdienst statt.

Die Anmeldung zum Workshop ist ab dem 20. Januar möglich!

Veranstalter / Anmeldung: Int. Gospelkirchentag Karlsruhe 2018
c/o Stiftung Creative Kirche Witten, Telefon: 02302 / 28 222 22

http://www.creative-kirche.de/