Großes Benefiz-Projekt findet klingenden Abschluss

2017 wurde die alte Steinmeyer-Orgel der Kleinen Kirche in der Karlsruher Kaiserstraße in einer bemerkenswerten ehrenamtlichen Aktion abgebaut, verladen und mit dem Schiff nach Rio de Janeiro transportiert. Die Gemeinde „Paroquia de Nossa Senhora do Rosario de Fatima“ in Campos/Rio de Janeiro erhielt sie als Geschenk der Ev. Alt- & Mittelstadtgemeinde Karlsruhe und baute sie in den vergangenen Monaten wieder auf. Orgelbauer Markus Roth, der schon beim Abbau behilflich war, führte klangliche Verbesserungen durch und passte das Instrument an die räumlichen Gegebenheiten vor Ort an. Nun wird die Orgel am 26. und 27. Oktober 2019 mit einem großen Fest eingeweiht. Kirchenmusikdirektor Christian-Markus Raiser wird das festliche Einweihungskonzert spielen. Eine kleine Karlsruher Delegation reist mit ihm nach Campos, um den Abschluss dieses großen Benefiz-Projektes gemeinsam zu feiern. Die brasilianische Gemeinde ist begeistert - Presse, Funk und Fernsehen berichten über das Projekt. Für den Aufbau der Orgel vor Ort werden finanzielle Mittel benötigt, welche die Gemeinde dort nicht hat. Daher hat es sich die Ev. Alt- Mittelstadtgemeinde Karlsruhe nach der Einweihung der neuen Lenter-Orgel nun zur Aufgabe gemacht, auch in Brasilien den Orgelaufbau zu unterstützen und veranstaltet daher einige Benefizkonzerte in der Kleinen Kirche.

Zurück