Organist/-in gesucht

Die Markusgemeinde sucht zum 1. Januar 2019 eine/n nebenamtliche/n Organistin/en.
Die Stelle umfasst ca. 40 Dienste pro Jahr und wird gemäß der in der Badischen Landeskirche für nebenamtliche Kirchenmusiker/innen üblichen Sätzen vergütet. Ihr Dienst umfasst vornehmlich die Gottesdienste in der Markuskirche. Pfarrer/in und Organist/in gestalten die Gottesdienste in Absprache miteinander. Darüber hinaus finden Gottesdienst in Zusammenarbeit mit der Regio-West statt.
Wir bieten Ihnen
Instrumente
 Orgel: Die Orgel ist eine 1935 eingeweihte Steinmeyer-Orgel, und wurde 2005 komplett renoviert. Ihre 2600 Pfeifen stehen in 43 Registern; darunter sind vier Transmissionen - also Register eines Manuals, die ohne Koppel auch im Pedal gespielt werden können, ohne für ein Manual gezogen zu sein. Entsprechend der damals üblichen Bauweise erhielt das Werk Taschenladen mit elektrischer Traktur. Auch die klangliche Gestaltung entspricht dem damaligen Stand der Orgelbewegung.
 Klavier (Flügel) in der Kirche und ein älterer Flügel im Gemeindehaus.
 E-Piano
 Abwechslungsreiche Gottesdienst-Formate, insbesondere auch Gottesdienste im Gospel-Format (Die Markuskirche ist auch die Gospelkirche Karlsruhe; ca. 4-6 Gottesdienst sollen vom Organistin/en verantwortet werden, auch mit weiteren Musikern oder kleinen Band-Formationen; Innerhalb der Gospelkirche sind auch manchmal Teammitglieder beteiligt.), der Popularmusik, nebst einigen meditativen Gottesdienste und Andachten.
 Eine singfreudige Gemeinde, die traditionsreiche kirchenmusikalische Formen schätzt und gleichzeitig interessiert und offen ist neue Lieder, gerade auch Lieder des neuen Gesangbuchanhangs mit dem Organisten einzuüben (gut möglich mit der Gemeinde am Flügel, auch vor oder zu Beginn des Gottesdienstes).
 Eine neuen Ideen aufgeschlossene Gemeindeleitung.
Wir erwarten
 Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste an Sonn- und Festtagen, mit der Bereitschaft, sich auf die oben genannten Formate einzulassen (ca. 4 Gottesdienste am Samstagabend)
 Vielfältige und facettenreiche Begleitung des Gemeindegesangs, auch das Einüben neuer Lieder
 Eine/n Musiker/in, die/der Altes schätzt und uns Neues erleben lässt; Barock bis Gospel, Pop und mehr.
 Die kollegiale Organisation aller anfallenden Orgeldienste und musikalischen Anlässe (siehe oben).
 Wir wünschen uns eine/n Bewerber/in, die/der kirchenmusikalisch ausgebildet wurde (mind. C-Abschluss), möchten dies aber nicht als zwingendes Kriterium festlegen, wenn eine anderweitige umfangreiche musikalische Ausbildung nachgewiesen werden kann oder Bewerber/innen sich noch in der kirchenmusikalischen Ausbildung befinden.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail bis zum 1. Dezember an das Pfarramt der Markusgemeinde (LINK-Kontaktseite www.markusgemeinde-karlsruhe.de: dort Mailadresse / Fax / Telefon usw.) in PDF-Version. Bitte beschreiben Sie uns darin Ihren (kirchen)musikalischen Werdegang und fügen sie etwaige Qualifikationsnachweise oder Zwischenzeugnisse als Scan bei. Eine Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) ist Anstellungsvoraussetzung.
Für weitere Auskünfte, Fragen Ihrerseits usw. steht Ihnen Pfarrer Joachim Oesterle gerne zur Verfügung.

Zurück